Sanierung und Umbau ehemaliger Bahnhof Tessin

Die Übergabe des sanierten Gebäudes mit neuem Anbau an die Stadt Tessin erfolgte am 23. Februar 2019. Genutzt wird es heute als Hotel mit Gastronomie. Die Betreiber haben das Restaurant zu Ostern eröffnet. Viele historische Elemente wie z.B. Eingangs- und Innentüren sowie der Zementfliesenboden wurden erhalten und die alte Holztreppe wieder aufgearbeitet.

 

Das Schmuckstück von Tessin erstrahlt in neuem Licht.